Modulbeschreibung

Geschäftsprozesse und IT Werkzeuge 2

Kurzzeichen:
M_GPROZ2
Durchführungszeitraum:
HS/20-HS/21
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Interne und unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse sind erfolgsentscheidend in den Unternehmungen. Eine  wichtige Aufgabe des Prozessmanagements besteht in der Auswahl und dem zieladäquaten Einsatz prozessunterstützender und -automatisierender IT-Mittel. Diese sind ein wichtiges Gestaltungsinstrument, um in Zeiten des globalen Wettbewerbs flexibel und rasch auf Veränderungen in der relevanten Unternehmensumgebung reagieren zu können.

Die Studierenden müssen daher die wesentlichen Prinzipien, Werkzeuge und Methoden kennen, um die Zweckmässigkeit des Einsatzes von Software-Lösungen zur Prozessautomatisierung zu beurteilen. 

Verantwortliche Person:
Javaid Sabrina
Standort (angeboten):
OST Rapperswil, OST St. Gallen
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Modul GPROZ1

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_21(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Smart Products STD_21 (VR)
Bemerkungen:

Workload [h]:
Vorlesung: 28
Übungen: 28
Selbststudium: 64
Total: 120 

Kurse in diesem Modul