Modulbeschreibung

Recht 1 und Kulturgeschichte

Kurzzeichen:
M_ReKgs
Durchführungszeitraum:
HS/21
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Sie sind nach dem Besuch des Moduls fähig, grundlegende Rechtsprobleme des beruflichen Alltags als Planer zu lösen und die massgebenden Rechtsquellen und Informationen zu finden
  • Sie lernen abzuschätzen, wann professionelle juristische Beratung geboten und gegebenfalls bei wem sie einzuholen ist
  • Sie erhalten einen Überblick über die europäische Stadtbau- und Planungsgeschichte von der Antike bis zu Gegenwart. Unter Bezug auf den Städtebau wird die Genese des Berufsfelds "Planung" thematisiert und auf Planungsinstrumente und auf Architekturbeispiele eingegangen. Wo möglich, wird ein Fokus auf die Schweiz gelegt.  
Verantwortliche Person:
Schöffel Joachim
Standort (angeboten):
OST Rapperswil
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Keine

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_05(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_12(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_14(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_18(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_21(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Raumplanung STD_05(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Raumplanung STD_09(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Raumplanung STD_14(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung STD_21(Empfohlenes Semester: 1)
Standard-Modul für Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung STD_17(Empfohlenes Semester: 1)

Kurse in diesem Modul