Modulbeschreibung

Objektorientierte Programmierung 2

Kurzzeichen:
M_OOP2
Durchführungszeitraum:
FS/22
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Die Studierenden können:

  • Fortgeschrittene Konzepte und Techniken der Programmiersprache Java anwenden
  • Wichtige Teile der Java-Standardbibliotheken in eigenen Programmen verwenden
  • Regelmässige Anwendungsfälle universell einsetzbarer Algorithmen und Datenstrukturen erkennen
  • Grundprobleme des Software Engineerings erläutern und geeignete Massnahmen durchführen
  • Einen vorgegebenen Algorithmus auf seine Komplexität analysieren und mit der O-Notation beschreiben/klassifizieren.
Verantwortliche Person:
Letsch Thomas
Standort (angeboten):
OST Rapperswil
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Informatik STD_11(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Informatik STD_14(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Cyber Security STD_14 (PF)
Standard-Modul für Generalist STD_14 (PF)
Standard-Modul für Informatik STD_21(Empfohlenes Semester: 2)

Kurse in diesem Modul