Modulbeschreibung

System Modeling and Simulation

Kurzzeichen:
M_SModSim
Durchführungszeitraum:
FS/22
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Modellbildung und Simulation ist eine leistungsfähige, oft die einzige, Methode, zur Analyse, zur Entwicklung, zur Planung und zur Optimierung komplexer, nebenläufiger, rückgekoppelter Systeme. Hierbei ist der Begriff System nicht auf eine bestimmte Domäne begrenzt, sondern findet in allen Bereichen der Wissenschaft, der Technik, Logistik und Produktion, Wirtschafts- und Geschäftswelt bis hin zu sozialen Netzwerken Anwendung, um quantitative Aussagen über das Systemverhalten zu machen.

Sie können Systeme modellieren, simulieren und optimieren und besitzen damit ideale Fähigkeiten, um im Consulting-Bereich (mit) zu arbeiten.

Verantwortliche Person:
Rinkel Andreas
Standort (angeboten):
OST Rapperswil
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Informatik STD_11(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Informatik STD_14(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Informatik STD_21(Empfohlenes Semester: 6)

Kurse in diesem Modul