Modulbeschreibung

Maschinenbau und Konstruktion

Kurzzeichen:
M_MAKON
Durchführungszeitraum:
FS/22-FS/24
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Technische Zusammenhänge in Maschinenkonstruktionen erkennen und verstehen. Ideen, Methoden, physikalische Zusammenhänge, Werkstoffe etc. auf Maschinenkonstruktionen übertragen. Einfache Konstruktionen selbständig durchführen. 

Generelles technisches Verständnis für die Entwicklung und Konstruktion von Maschinen und Anlagen durch Kenntnisse in der Produktentwicklung & Maschinenelemente erhalten.

Verantwortliche Person:
Egli Roland
Standort (angeboten):
Rapperswil-Jona, St. Gallen
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
  • Zeichnungslesen: Ansichten, Schnitte, räumliches Vorstellungsvermögen
  • Physik I
  • Werkstoffe
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_21(Empfohlenes Semester: 2)
Bemerkungen:

Workload [h]

Vorlesung: 32

Übungen: 24

Selbststudium: 64

Total: 120

Kurse in diesem Modul