Modulbeschreibung

Angewandte Baustatik im Brücken- und Hochbau

Kurzzeichen:
M_AnStat
Durchführungszeitraum:
FS/22
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Kompetenz in der praxisgerechten Modellierung und Bestimmung von Schnittkräften und Verformungen mittels FEM-Software von typischen Tragwerken aus Bereichen Hochbau und Brückenbau
  • Sicherheit in der Interpretation von Berechnungsergebnissen und Fähigkeit zur Plausibilitätskontrolle mit Verformungsmethode (FEM und Drehwinkelverfahren) als Basis
Verantwortliche Person:
Marković Ivan
Standort (angeboten):
OST Rapperswil
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

keine

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_21(Empfohlenes Semester: 4)

Kurse in diesem Modul