Modulbeschreibung

Business Processes für Informatik

Kurzzeichen:
M_WI2
Durchführungszeitraum:
HS/23
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Die Studierenden können:

  • die grundlegenden Aufgaben und Ziele des Geschäftsprozessmanagements erläutern
  • Geschäftsprozesse identifizieren und klassifizieren
  • Geschäftsprozesse mit unterschiedlichen Techniken erheben
  • einen fachlichen Sachverhalt semantisch und syntaktisch korrekt modellieren
  • Prozessziele definieren und geeignete Prozesskennzahlen ableiten
  • Schwachstellen und Optimierungspotenziale in einem Geschäftsprozess erkennen und Verbesserungsvorschläge erarbeiten
  • Geschäftsprozessmanagement in den Kontext einer strategischen IT-Planung einordnen
  • darlegen, wie informationstechnische Innovationen die Digitalisierung von Prozessen voranbringen
  • Zusammenarbeitsformen zwischen Business und IT für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen erläutern
  • Geschäftsprozesse unter Anwendung typischer IT-Werkzeuge digitalisieren    

 

Struktur des Moduls:

  1. Im Geschäftsprozessmanagement geht es uns primär darum, die Organisation eines Unternehmens prozessorientiert zu gestalten. Dazu erheben und analysieren wir Geschäftsprozesse, definieren und kontrollieren Prozessziele und gestalten neue Abläufe.
  2. Hierfür modellieren wir Geschäftsprozesse mittels der grafischen Spezifikationssprache BPMN. Wir verwenden den 2011 von der OMG verabschiedeten Standard BPMN 2.0. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei Prozess Kollaborationen mit überbetrieblichem Fokus. Die Modellierung und Analyse der Geschäftsprozesse werden wir IT-gestützt durchführen.
  3. Im letzten Schritt werden wir zuvor modellierte Geschäftsprozesse digitalisieren. Dazu zeigen wir zunächst Zusammenhänge zwischen dem Geschäftsprozessmanagement und einer strategischen IT-Planung auf, analysieren dann das Spektrum der Digitalisierungsmöglichkeiten und betrachten Varianten, wie Fach und IT-Seite «Hand in Hand» Prozessdigitalisierungen umsetzen können. Unter Nutzung ausgewählter Technologien digitalisieren wir ausgewählte Prozesse.

Lehrmittel:

  • Buch, Präsentationen, Fallstudien, Videos, Übungen
  • Selbsttests zur eigenen Standortbestimmung
  • Alle Lehrmittel werden digital bereitgestellt
  • Bitte bringen Sie Ihr Notebook / Tablet in den Unterricht 
Verantwortliche Person:
Baumgarten Christoph
Standort (angeboten):
Rapperswil-Jona
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Englischkenntnisse

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_21(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik STD_11(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Informatik STD_14(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Informatik STD_21(Empfohlenes Semester: 8)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_21(Empfohlenes Semester: 6)

Kurse in diesem Modul