Modulbeschreibung

Thermo- und Fluiddynamik 2 (EEU)

Kurzzeichen:
M_TFD2EU
Durchführungszeitraum:
FS/23-FS/24
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

 Die Studierenden …

  • können die Thermodynamik und Fluiddynamik auf konkrete Anlagen wie Wärmepumpen, Kältemaschinen, unterschiedliche von thermischen Kraftwerken, Lüftungsanlagen und hydraulischen Anlagen anwenden.
  • können Pumpen und Gebläse auslegen und kennen Ursachen von und Maßnahmen gegen Kavitation.
  • praktische Problemstellungen mit feuchter Luft analysieren und quantitativ beantworten.
  • können selbstständig Messungen an realen Anlagen durchführen, die Messergebnisse analysieren und interpretieren.
Verantwortliche Person:
Friedl Markus
Standort (angeboten):
Rapperswil-Jona
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_10(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_21(Empfohlenes Semester: 4)

Kurse in diesem Modul