Modulbeschreibung

Nachhaltigkeit und Ethik

Kurzzeichen:
M_NAHETH
Durchführungszeitraum:
FS/23-FS/24
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Anhand von konkreten Beispielen und Anwendungen und unter Zuhilfenahme der entsprechenden Theorien und Modelle sollen die Studierenden lernen, im Spannungsfeld Ökonomie-Ökologie-Soziales die entscheidenden Faktoren zu erkennen und faktenbasiert Lösungen zu entwickeln.
Sie sollen befähigt werden, an einer zukunftsfähigen Gestaltung der Gesellschaft aktiv und verantwortungsvoll mitzuwirken, um in ihrem Lebensumfeld einen Beitrag zu einer gerechten und umweltverträglichen Entwicklung leisten zu können. Sie sollen insbesondere in ihrer beruflichen Tätigkeit die Anforderungen an nachhaltiges Wirtschaften und gesellschaftliche Verantwortung reflektieren, Aussagen zur Nachhaltigkeit bewerten und wirkungsvolle Massnahmen mit Management und Fachexperten erarbeiten können.

Verantwortliche Person:
Podleisek André
Standort (angeboten):
Rapperswil-Jona, St. Gallen
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 6)
Fachmodul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Empfohlenes Semester: 6)
Besuchspflichtmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_21(Empfohlenes Semester: 2)
Bemerkungen:

Workload [h]

Vorlesung: 2

Übungen: 2

Selbststudium: 0

Total: 4

 

Unterrichtssprache Deutsch, Vorträge von Fachreferenten und Unternehmen ggf. auf Englisch

Kurse in diesem Modul