Modulbeschreibung

Cloud Infrastructure

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Der/Die Studierende erhalten das Grundwissen, um auf Basis der ermittelten Anforderungen eigene Cloud-Infrastrukturen zu planen, zu implementieren und in den operationellen Betrieb zu überführen.

Kurse in diesem Modul

Cloud Infrastructure:
  • Einführung in Cloud Konzepte
  • Technische Anforderungen an eine Cloud Infrastruktur
  • Linux Networking und Troubleshooting
  • AWS Virtual Private Cloud
  • Infrastructure as Code (Terraform)
  • New Datacenter Design: EVPN/BGP/VXLAN
  • Server Virtualisierung (VMware)
  • Server Virtualisierung Linux (KVM, Docker) 
  • Container Orchestrierung (Kubernetes)
  • Gastvortrag (z.B. Kubernetes in der Praxis)
  • Storage Virtualization
  • Orchestration with Ansible
  • Orchestration with Saltstack
  • Big Picture, Feedback

 

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.